Drachenkopföl

Produktinformationen "Drachenkopföl"
Aus einer fast schon in Vergessenheit geratenen Saat, lässt sich ein Öl pressen, dass einen ungewöhnlich hohen Anteil von über 60 % Omega-3-Fettsäuren hat.

Die Pflanze stammt ursprünglich aus Osteuropa und Kleinasien. Heute wird sie auch in Deutschland angebaut. Ihren Namen erhielt die Pflanze aufgrund ihrer blauvioletten oder weißen, an den Kopf eines Drachen mit aufgesperrtem Maul erinnernden Blüten. Sie sieht Minzearten sehr ähnlich.

Aus dem Drachenkopf, einer einheimischen Pflanze der Familie der Lippenblütler, presst die Ostseemühle ein seltenes Gourmetöl mit gesunden Inhaltsstoffen. Es hat einen angenehmen nussigen Geschmack.

Drachenkopföl enthält einen außergewöhnlich hohen Anteil an 3-fach ungesättigten Fettsäuren, mit über 62 % alpha-Linolensäure.

Als Speiseöl kannst du es in der kalten Küche verwenden. 
Ortsname: Langenhanshagen 18320
Region: Landkreis Vorpommern - Rügen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.